Home einsaetze User Login

  

Fuhrpark Feuerwehr Haunstetten - Banner

linecons e0282 64  linea 2b1 64  Entypo e7380 64

Gefahrstoffaustritt (ABC3, THL2)

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Haunstetten gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Augsburg am Freitag, den 18.05.18 auf die B17 Fahrtrichtung Augsburg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde das Alarmstichwort auf einen Gefahrstoffeinsatz (ABC3) erhöht, da ein verunfallter Kleintransporter flüssigen Sauerstoff geladen hatte. An der Einsatzstelle wurde die B17 durch das Tanklöschfahrzeug komplett gesperrt, als Unterstützung wurde die Feuerwehr Königsbrunn alarmiert, die den Verkehr bei der Ausfahrt Königbrunn Nord ableitete. Da nicht ausgeschlossen werden konnte das Gefahrstoffe austreten, wurde ein dreifacher Brandschutz mit Einsatzkräften unter Hitzeschutzkleidung sichergestellt. Die Erkundung ergab das es zu keinem Austritt der beschädigten Behälter gekommen ist. Die verletzten Personen wurden vom Rettungsdienst betreut.

Weiterlesen

Brand Keller (B3 Person//)

Während unserer Bereitschaft im Gerätehaus aufgrund eines Dehnfugenbrands im Klinikum Augsburg wurden wir zusammen mit der Berufsfeuerwehr Augsburg und der FF Göggingen zu einem gemeldeten Kellerbrand in die Jakobervorstadt alarmiert. Vorort stellte man einen Kleinbrand mit einer starken Rauchentwicklung fest. Der Bereich wurde unter Atemschutz abgesucht und anschließend eine Überdruckbelüftung durchgeführt.


Bildquelle: Augsburger Allgemeine

Weiterlesen

Brand Keller (B3 Person//)

Während der Hochzeitsfeier unseres stellvertretenden Kommandanten wurden wir gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem gemeldeten Kellerbrand in die Salzachstraße alarmiert. Vorort wurde ein Brand mit Rauchentwicklung in einem Stromverteilerkasten festgestellt. Der Brand konnte schnell unter Atemschutz mit einem Kleinlöschgerät gelöscht werden, der Keller ...

Weiterlesen

Brand Unklare Lage (B3//)

Durch die ILS Augsburg wurden wir gemeinsam mit der Feuerwache Süd zu einem gemeldeten Gartenhausbrand alarmiert. Vorort stellte wir einen brennenden Gartenzaun mit mehreren Mülltonnen fest. Der Brand wurde unter Atemschutz mit einem CAFS C-Rohr gelöscht. Anschließend wurde die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert

Weiterlesen

Brand Chemie im Gebäude (ABC B BIO / CHEMIE)

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage bei einem Düngemittelgroßhandel wurde ein Großaufgebot der Feuerwehr Augsburg (Berufsfeuerwehr, FF Haunstetten, FF Inningen, FF Göggingen) alarmiert. Vorort stellte man einen eingedrückten Druckknopfmelder durch einen Gabelstapler fest, der auch die CO2-Löschanlage auslöste. Die Lagerhalle wurde mit mehreren Trupp´s unter Atemschutz abgesucht und mit Überdruckbelüfter belüftet. Die CO2 Konzentration wurde mit mehreren Multigasmessgeräte überprüft. Um sicher zu gehen das sich die CO2 Wolke nicht weiter ausgebreitet hat, wurden Messungen in der Umgebung mit dem ABC-Erkunder ohne weitere Feststellung durchgeführt.

Brand Unklare Lage (B3//)

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurde ein Löschzug der Feuerwehr Augsburg am 05.10.2017 gegen 17.20 Uhr in die Marconistraße alarmiert. Vorort stellten wir einen ausgedehnten Balkonbrand fest, der drohte auf die Wohnung überzugreifen. Der Brand konnte schnell unter Atemschutz mit zwei Kleinlöschgeräten und einem C-Rohr gelöscht werden. Der Wohnungsbereich wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert und durch einen Überdruckbelüfter entraucht. Die defekte Fensterscheibe zum Wohnzimmer wurde anschließend noch mit Holz verschalt.

Weiterlesen

Amtshilfe Polizei (/Ausleuchten/)

Ausleuchten für polizeiliche Ermittlungen an einem Tatort als Amtshilfe.

Polizeibericht Augsburg:

Augsburg-Haunstetten | Marihuana-Plantage in luftiger Höhe
 
Ein Spaziergänger fand Ende Juli an einem Waldrand im Haunstetter Wald seltsam aussehende Pflanzen in Töpfen. Nachdem ihm durch eigene ...

Weiterlesen

Ausleuchten (/Sonstiges/)

Gegen 17 Uhr wurden wir mit mehreren Fahrzeugen und einem Lichtmastanhänger zum Ausleuchten einer Einsatzstelle an den Lautersee alarmiert. Dort war die Wasserwacht bei einer Personensuche mit mehreren Tauchern tätig, kurz nach unserem Eintreffen wurde die vermisste Person tot aus dem See geborgen. Für polizeiliche Ermittlungen musste der Uferbereich großflächig ausgeleuchtet werden, dazu ...

Weiterlesen

Bauteil lose (THL Unwetter)

Am Nachmittag, dem 18.01.2018 wurden wir durch die ILS-Augsburg an den Georg-Käß-Platz alarmiert. Starke Sturmböen des Tief „Friederike“ brachte den Haunstetter Maibaum in eine starke Schieflage. Der Maibaum wurde mit einer Seilwinde des Wechselladerfahrzeug der Berufsfeuerwehr wieder zurück in die Senkrechte Lage gezogen und die Halterung anschließend mit mehreren Hartholzkeilen und Spanngurte gesichert. Zeitwiese war der Bereich um den Maibaum für den Straßenverkehr komplett gesperrt.

 

2018-01-18 Unwettereinsatz__1 2018-01-18 Unwettereinsatz__6 2018-01-18 Unwettereinsatz__3

 

Sicherheitswache (/Sonstiges/)

Am Samstag und Sonntag veranstaltete der AMC Haunstetten ein Sandbahnspeedway Rennen in der Bezirkssportanlage Haunstetten mit internationaler Beteiligung. Als Feuerwehr Haunstetten sicherten wir den Brandschutz bei dieser Motorsportveranstaltung mit einer Staffelbesatzung ab.

Weiterlesen

Zimmerbrand (B3Person//)

Aufgrund eines piepsenden Rauchmelders in einer Wohnung wurde ein erweiterter Löschzug der Feuerwehr Augsburg in die Enzianstraße alarmiert. Vorort konnte von außen bereits eine leichte Rauchentwicklung festgestellt werden.  Der Angriffstupp unter Atemschutz konnte in der Wohnung eine schlafende Person auffinden, die er ins Freie brachte. Der Grund für die Rauchentwicklung waren angebrannte Speisen auf einem Herd. Die Wohnung wurde mittels zwei Überdruckbelüfter entraucht....

Weiterlesen

Zahlreiche unwetterbedingte Einsätze

Pressebericht Feuerwehr Augsburg

Im Stadtgebiet Augsburg wurden heute 03.01.2018 von 6:00 Uhr bis 14:00 Uhr durch das Sturmtief „Burglind“ 43 Unwettereinsätze von der Feuerwehr Augsburg abgearbeitet. Im gesamten Leitstellengebiet Augsburg waren es 116 Sturm-Einsätze für die Feuerwehren. Eine Person wurde im Landkreis Aichach-Friedberg verletzt. Größter Einsatz im Stadtgebiet war vermutlich das abgedeckte Hallendach auf ca. 400 m² in der Aindlinger Straße. Im Stadtgebiet waren folgende Feuerwehren im Einsatz: Berufsfeuerwehr Augsburg und die Freiwilligen Feuerwehren aus: Haunstetten, Göggingen, Oberhausen, Pfersee und Inningen.

Weiterlesen

Verkehrsunfall ZUG (/VU ZUG/MANV1)

Zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr bei einem Zugunfall wurden wir mit zwei Löschfahrzeugen für den Aufbau des Behandlungsplatzes (MANV) alarmiert, Vorort waren wir im Bereich des Plärrergeländes zusammen mit dem AB-SAN in Bereitschaft. Da es sich um leichtverletze Personen handelte, konnten wir nach kurzer Zeit wieder von der Einsatzstelle ...

Weiterlesen

Brand Krankenhaus (B5//)

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Augsburg wurden zu einem Brand in die Kapellenstraße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war durch ein Fenster im 2. Obergeschoß Feuerschein sichtbar. Sofort drang ein Trupp unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor um den Brand mit einem C Druckluftschaumrohr zu bekämpfen. Im Treppenraum des Brandgescho ...

Weiterlesen

Mitglieder Login

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Haunstetten
Stadt Augsburg e.V.

Krankenhausstrasse 8
86179 Augsburg-Haunstetten

Notruf: 112
Telefon: 0821/324 37010
EMail: Info@ff-haunstetten.de
Impressum