Home einsaetze User Login

  

Fuhrpark Feuerwehr Haunstetten - Banner

Jugend und Aubsildungsgruppe

 

Grundausbildung

   


In die Grundausbildung können Jungen und Mädchen ab dem 14. Lebensjahr aufgenommen werden. Sie werden in den zwei Jahren, bis sie die nächste Ausbildungsstufe antreten die Jugendleistungsprüfung ablegen und am schwäbischen Jugendleistungs-Wettkampf teilnehmen. Die Schwerpunkte in der Grundausbildung liegen in den Grundlagen des Feuerwehrdienstes, z.B. Saugleitung kuppeln, Fahrzeugkunde, Knoten und Stiche, Hydrantenkunde und Besichtigung der Hauptfeuerwache in Augsburg.

 

MTA Basismodul

   

 Die Jugendlichen ab dem 15. Lebensjahr absolvieren nach der Grundausbildung das MTA Basismodul. Dieser dauert ca. ein Jahr und umfaßt ca.130 Ausbildungsstunden. In diesem Lehrgang sind die Schwerpunkte ganz klar nach der Feuerwehr-Dienstvorschrift deklariert. Sie liegen in der Unfall-Verhütungs-Vorschrift, Fahrzeugkunde, rechtliche Grundlagen, Technische Hilfeleistung, Brandbekämpfung, Erste-Hilfe-Maßnahmen und allgemein taktisches Wissen. Dieser Lehrgang wird mit einer praktischen und theoretischen Prüfung abgeschlossen. Jeder Teilnehmer muss mindestens 75% der Unterrichts- oder Übungsstunden anwesend sein, um zur Prüfung zugelassen zu werden. Mit bestandener Prüfung dürfen die Feuerwehranwärter bei Einsätzen ausserhalb des Gefahrenbereichs und unter Aufsicht eines erfahrenen Feuerwehrmannes eingesetzt werden. Einzige Außnahme: Auf der Drehleiter dürfen sie erst mit bestandener Truppführer Prüfung ausrücken.


MTA Lehrgang Basismodul 2017

MTA Truppführer (Ausbildungs und Übungsdienst)

Um das gelernte aus dem MTA Basismodul zu vertiefen müssen jetzt noch einen ca. 190-stündigen Lehrgang verteilt auf 2 Jahre absolvieren, in dem sie beweisen müssen, daß sie in der Lage sind einen Trupp zu führen und die Verantwortung übernehmen zu können. Die Schwerpunkte sind: Einweisung auf die Drehleiter mit all ihren Sondergeräten, Einsatzübungen, Retten und Selbstretten aus Notlagen, Einweisung in das Funkmeldesystem und Grundlagen des Funkens, Gefahrgut Ausbildung. Ein besonderer Teil ist auch noch die Unterweisung in Sanitätsgeräte und Grundlagen der med. Versorgung. Der Lehrgang wird mit einer Einsatzübung und theoretischen Prüfung abgeschlossen, bei dem alle Teilnehmer gemeinsam an einem Strang ziehen und Zusammenhalt beweisen müssen.


MTA Lehrgang Abschluß 2017

 
 
 
  • MZF (11/1)
    MZF (11/1)
  • LF16/12 (40/1)
    LF16/12 (40/1)
  • DLAK 23/12 (30/1)
    DLAK 23/12 (30/1)
  • LF16 (41/1)
    LF16 (41/1)
  • LF20-KatS (41/2)
    LF20-KatS (41/2)
  • TLF 16/25 (21/1)
    TLF 16/25 (21/1)
  • GW-L1 (55/1)
    GW-L1 (55/1)
  • GW-AS (53/1)
    GW-AS (53/1)
  • MTW (14/1)
    MTW (14/1)

Mitglieder Login

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Haunstetten
Stadt Augsburg e.V.

Krankenhausstrasse 8
86179 Augsburg-Haunstetten

Notruf: 112
Telefon: 0821/324 37010
EMail: Info@ff-haunstetten.de
Impressum